Link verschicken   Drucken
 

Klasse2000 - Patenschaft

 

Klasse2000: LandFrauen Friesenhagen ermöglichen Gesundheitsförderung in der St. Franziskus Grundschule Friesenhagen

 

Die LandFrauen Friesenhagen ermöglichen bereits seit einem Jahr

der jetzigen 2. Klasse der St. Franziskus Grundschule die

Teilnahme an Klasse2000, dem bundesweit größten Programm

zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter.

 

Klasse2000 fördert die positive Einstellung zur Gesundheit und

stärkt die Lebenskompetenzen der Grundschüler.

Das Unterrichtsprogramm begleitet die Kinder ihre

gesamte Grundschulzeit.

Der frühzeitige Beginn ab der ersten Klasse ist , denn je früher Prävention einsetzt, desto wirksamer ist sie. „Die Gesundheit unserer Kinder ist die beste Investition für die Zukunft“, begründen die LandFrauen Friesenhagen ihr Engagement. Das Unteentscheidendrrichtsprogramm wird über Spenden finanziert, hier in Form einer Patenschaft mit 220 € pro Schuljahr. Und selbstverständlich begleiten die LandFrauen „ihre“ Klasse über die ganze Grundschulzeit hinweg.


 

 

Dank der jährlichen Spende können sich die Schüler dieser Grundschulklasse der St. Franziskus Grundschule Friesenhagen über viele spannende Unterrichtseinheiten rund um das Thema „Gesundheit“ freuen. Gemeinsam mit der Sympathiefigur KLARO erforschen die Kinder den Körper und erfahren, was sie tun können, damit sie gesund bleiben und sich wohlfühlen.

 

Die Besuche der Klasse2000-Gesundheitsförderin Frau Braun, die

mit spannenden Experimenten und interessantem Material

neue Themen in den Unterricht einführt, beeindrucken die

Kinder besonders. Davon konnten sich die Vorsitzende

der LandFrauen Friesenhagen Janine Koch und die

Stellvertreterin Jana Weber bei dem Besuch ihrer

Patenklasse überzeugen. Diese Begeisterung greifen die

Lehrkräfte auf und vermitteln den Kindern spielerisch, was sie

selbst tun können um sich wohlzufühlen und gesund zu bleiben.

Das ist die beste Vorbeugung gegen Sucht und Gewalt.