Link verschicken   Drucken
 

LandFrauen Wanderrouten

„Wandern im Westerwald – Mit den LandFrauen unterwegs im Kreis Altenkirchen“ so lautet eine Broschüre mit 8 Themenwanderwegen, die von den LandFrauen des Kreises Altenkirchen in 2004 erarbeitet wurde. Das Projekt ist im Rahmen der Kreisentwicklung entstanden. Dabei galt es die im Themenbereich "Freizeit & Tourismus" formulierten Ziele zu berücksichtigen:

 

"Unser Ziel ist, dass sich unsere Gäste wohl fühlen, länger verweilen, wiederkommen und für unsere Region werben. Dazu wollen wir

  • unsere Landschaft für sanften Tourismus und naturverträgliche Freizeitgestaltung erhalten und weiter erschließen
  • die Tourismus-Infrastruktur verbessern, z.B. Wanderwege
  • ein Netzwerk der regionalen Tourismuspartner schaffen durch Verknüpfung von Angeboten und Hervorhebung von heimischen Produkten
  • regionaltypische Angebote für einen attraktiven Tourismus ausbauen."

 

Jede Region hat neben den eher traditionellen touristischen Angeboten individuelle Besonderheiten, so auch der Kreis Altenkirchen. Nach dem Motto „Landfrauen leben gern in ihrer Region“ wurden Tagesrouten erarbeitet, die dem Besucher Einblick in diese regionalen Besonderheiten des Kreises geben und ihn neugierig machen auf das was die Region lebenswert macht.

 

Bei der Planung der Routen wurde in erster Linie versucht dem Anspruch der Nachhaltigkeit im Sinne eines sanften Tourismus Rechnung zu tragen. Verknüpft werden lokale Akteure wie Kultur, Handwerk, Landwirtschaft, Forstwirtschaft sowie Gastronomie und regionale Küche mit Natur und Landschaft. Entstanden sind 8 Wanderrouten unterschiedlichster Themen in den verschiedenen Regionen des Kreises Altenkirchen, die für den Wanderer informativ und interessant gestaltet wurden.

 

Folgende Themenwanderwege werden in der Broschüre vorgestellt:

  1. Die "Alte Kohlstraße" - vom Transportweg zum Wanderpfad!
  2. Alte Dörfer und Gärten im südlichen Riaffeisenland
  3. Kapellenwanderweg
  4. Auf den Spuren der Bergleute im Westerwald
  5. Naturentspannt - der Kunst zugewandt
  6. Bauernhöfe und ehemalige Gehöfte zwischen Wildenburgerland und Wisserland
  7. Grenze - Geschichte - Land und Leute -Lebensweisen
  8. Wandern zwischen Sieg und Nister

 

Insgesamt sind fast 100 km Wanderstrecke ausgeschildert und werden von den LandFrauen betreut. Die Eröffnung fand im Herbst 2004 statt.

 

Die Wanderrouten bieten vielfältige Möglichkeiten für Familien, Einzelwanderer oder Wandergruppen. In einer abwechslungsreichen Landschaft mit Feldern, Wiesen, Wäldern und freundlichen Menschen können die vielen Besonderheiten des Kreises Altenkirchen im Herzen Europa entdeckt werden.

 

Jedes findet ein organisierter Wandertag mit verschiedenen Attraktionen für Jung und Alt statt.